0 69 / 27 10 89 - 10 10

Widerruf

Widerrufsrecht

Ist der Besteller ein Verbraucher so gilt:

1. Widerrufsbelehrung

Der Besteller hat das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem der Besteller oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware (Gutschein) in Besitz genommen hat. Um sein Widerrufsrecht auszuüben, muss der Besteller die BBF (Am Hauptbahnhof 16, 60329 Frankfurt am Main, Telefon: 069 27 10 89 10 10, Telefax: 069 27 89 10 09, E-Mail: info@bbf-frankfurt.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Das untenstehende vorgeschlagene Muster-Widerrufsformular, das jedoch nicht vorgeschrieben ist, kann hierfür verwendet werden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Besteller die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufs vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.
Wenn der Besteller den Vertrag widerruft, hat die BBF dem Besteller die Zahlungen, die sie von diesem erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Besteller eine andere Art der Lieferung als die von der BBF angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Bestellers bei der BBF eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet die BBF dasselbe Zahlungsmittel, das der Besteller bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Besteller wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Besteller wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Eine Rückgabe des Gutscheins an die BBF nach erfolgtem Widerruf ist nicht erforderlich. Die BBF sperrt den Gutschein nach Eingang des Widerrufs.
Das Widerrufsrecht erlischt vor Ablauf der in Ziffer 1.1 genannten Frist, wenn der Gutschein auf ausdrücklichen Wunsch des Bestellers vollständig eingelöst wird, bevor der Besteller sein Widerrufsrecht ausgeübt hat.
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück. Sie können das Formular hier ausdrucken.